Marktbericht des Kornkraft-Frische-Teams für die KW 31/2017

Die weitgehend wenig sommerliche Witterung der vergangenen Wochen passte zum alljährlichen Feriensommerloch. Und auch in den nächsten Tagen wird uns der Sommer wohl im Stich lassen.

Unser Angebot bietet dagegen auf jeden Fall die passende Voraussetzung für das richtige Sommerfeeling:
Mit den Nektarinen und Pfirsichen von der Kooperative EIAR ist wieder eine stabile Qualität aus Italien lieferbar. Auch preislich schonen sie im Vergleich zu der spanischen Ware die strapazierte Urlaubskasse. Melonen überzeugen weiterhin geschmacklich und preislich. Aus Süddeutschland haben wir Charentais-Melonen in Demeter-Qualität im Angebot.

Aus Griechenland kommen die ersten Trauben Sultana. Normalerweise startet die Saison mit der Ware aus Zypern, die deutlich kleiner ausfällt als die griechische. Da es auf Zypern aber in diesem Jahr keine ausreichend stabile Qualität gibt, beginnen wir gleich mit der Griechenland-Ware.

Möhren beziehen wir nun wieder vom Biolandhof Allers. Auch die Sorten Purple Haze und die samenfesten Rodelika ergänzen das Angebot.

Äpfel Elstar sind in kleinen Mengen lieferbar und die ersten regionalen Klaräpfel vom Obsthof Münch sind die ersten Vorboten einer neuen Apfelsaison.

Steigende Umsätze und viele schöne Urlaubserinnerungen wünscht Ihnen

Ihr Kornkraft-Frische-Team

            

28.07.17 08:41 Alter: 141 days