Marktbericht des Kornkraft Frische-Teams für die KW 14/2019

 

Demeter Strauchtomaten so nachhaltig wie möglich
Von dem spanischen Betrieb Juan Molina bieten wir Strauchtomaten zu einem attraktiven Aktionspreis an. Der Betrieb liegt in der Provinz Almeria in der Nähe des Cabo-de-Gata-Nationalparks und ist seit über 35 Jahren in Familienbesitz. Traditionell werden Oliven, Mandeln, Getreide und Gemüse angebaut. Von den 180 ha werden wegen der knappen Wasserversorgung nicht mehr als 10 ha für den intensiven Gemüsebau genutzt. Der Betrieb deckt bis zu 70% seines Wasserbedarfs durch mehrere Regenwasserauffangbecken ab und verbessert durch eine eigene Kompostwirtschaft auch die Wasserhaltefähigkeit des Bodens. Zudem wurde der Betrieb vor einigen Jahren auf Demeter-Anbau umgestellt. Es gibt also viele Argumente, diese tolle Ware in eurem Gemüseregal zu präsentieren.

Die ersten deutschen Salate

Aus Süddeutschland bekommen wir vom Demeterhof Decker die ersten deutschen Salate. Teilweise müssen wir noch mit französischer Ware ergänzen. Wir freuen uns schon:
In der darauf folgenden Woche erwarten wir dann die ersten regionalen Salate vom Biolandhof Freese aus Rhauderfehn.
 

So schaut es bei Freeses aus: nächste Woche startet die Salatsasion!

Neu in d
ieser Woche
Regionaler Hokkaido-Kürbis ist nicht mehr lieferbar, als Alternative steht Ware aus Südafrika bereit.
Neu im Angebot sind marokkanische Honigmelonen Charentais.
Auch die ersten spanischen Nektarinen von der Kooperative BioCampo sind in ca. 2 Wochen lieferbar. 

29.03.19 08:21 Alter: 25 days