Wintergemüse

Importgemüse
Die Versorgungslage mit südeuropäischem Fruchtgemüse bleibt weiterhin sehr angespannt. Die kalte und nasse Witterung wird noch einige Wochen Auswirkungen auf die Beschaffungslage und Preise haben.

Regionale News
Rosenkohl bleibt regional weiter begrenzt, viel mühsame Handarbeit steckt in der Ware vom Biolandhof Allers und Gemüsehof Hoffmeier, sodass wir noch etwas italienische Ware eingelistet haben, um das Angebot zu erweitern. Beim Porree trifft auch eine regional sehr rege Nachfrage auf ein zur Zeit immer begrenzter werdendes Angebot, es müssen Bestände erst noch nachwachsen. Außerdem erschwert auch hier das nasse Wetter der letzten Tage die Ernte und Aufbereitung, da kommen Mensch und Maschine an ihre Grenzen.

weiterlesen...

Neu im Angebot

Neu im Angebot haben wir Mineolas und Sharonfrüchte aus Griechenland von dem „Grenzenlos-Bio“-Erzeuger Agroktimata. Bestellt euch dazu Flyer und Plakate unter der Artikelnummer 85431. Bundzwiebeln erhalten wir aus Spanien von unserem „Grenzenlos-Bio“-Erzeuger BioCampo.

Auf italienischen Rucola von Agris müssen wir leider ca. 10 Tage verzichten, dann sollte er wieder groß genug sein. Auch Dill aus Frankreich legt witterungsbedingt eine Pause ein und fehlt daher in unserem Angebot.

 

 

...weniger

Zu unserem Archiv „Marktberichte“