Feldsalat

Das turbulente Vorweihnachtsgeschäft hat längst begonnen und die Nachfrage nach frischem Obst und Gemüse ist teilweise deutlich größer als ohnehin schon erwartet. So war die Nachfrage nach regionalem Feldsalat bereits in den letzten Tagen so hoch, dass nur die regionalen Bestände für das Weihnachtsgeschäft nicht ausreichen. Wir freuen uns, euch als Alternative französischen Feldsalat von der Kooperative Keltivia zur Verfügung stellen zu können. Rotkohl ist insgesamt ausreichend lieferbar, durch die starke Nachfrage ist nicht mehr jede Sortierung vorhanden.

weiterlesen...

Die größte Herausforderung dürfte es bei der Beschaffung ausreichender Mengen von Steinchampignons geben. Unsere Lieferanten hatten sich im Vorfeld auf eine außergewöhnliche Nachfrage eingestellt. Leider kommt es durch die anhaltende Corona-Pandemie mit ihren verschärften Maßnahmen im Personaleinsatz zu deutlichen Ernteeinbußen. So wird es zu Lieferengpässen kommen und wir können nicht jede Bestellung im gewünschten Rahmen erfüllen. Wir bitten auch im Namen unserer Lieferanten um Verständnis.

Wir freuen uns, auch dieses besondere Jahr mit all seinen Herausforderungen zusammen mit euch gemeistert zu haben und wünschen euch allen eine zufriedene, besinnliche und vor allem gesunde Weihnachten.

...weniger

Zu unserem Archiv „Marktberichte“