Der Hof
Der Lohmannshof liegt direkt im Aller-Weser-Dreieck im Ort Westen, südöstlich von Bremen. Er ist seit 1985 Bioland-Mitglied und wird von einer Hofgemeinschaft geführt, die gemeinsam dort leben und arbeiten.
Angebaut wird in vielfältiger Fruchtfolge: Gemüse, Getreide, Kartoffeln, Hülsenfrüchte und Hanf. So steht hofeigenes Futter zur Verfügung und eigenes Getreide für die Hofbackstube.

weiterlesen...

Zwei-Nutzungshuhn
Auf Obstwiese und Kleegras tummeln sich Hühner und Hähne rund um ihre Mobilställe, sowie eine Herde der alten Rasse Pommersches Landschaf. Bienenvölker sorgen für Bestäubung und eigenen Honig.

Bei den Hühnern setzt der Lohmanshof auf Zwei-Nutzungshühner. Als Ergebnis der jahrelangen Züchtungsarbeit leben jetzt die Rassen Coffee und Cream auf dem Hof.Diese Rasse bietet sowohl eine gute Legeleistung der Hennen, als auch eine gute Mastleistung bei den Hähnen. So können alle Küken, egal ob weiblich oder männlich, aufgezogen werden.
Zu dem Verkauf der Eier gehört auch die Vermarktung der Hähne, die ersten wurden jetzt geschlachtet.

Weitere Infos unter www.biovonhier.de

...weniger

Zu unserem Archiv „Partner des Monats“