Beutelsbacher

Langjährige Partner: Die Beutelsbacher Fruchtsaftkelterei und Kornkraft
Unseren treuesten Wegbegleitern widmen wir im Monatsangebot das ganze Jahr über eine Doppelseite und lassen sie selber zu Wort kommen, was sie mit Kornkraft verbindet.

Der Beutelsbacher-Unternehmenschef Thomas Maier erzählt:

weiterlesen...

„Der Start ins Arbeitsleben war für mich nach meinem Studium 1989 bei der Beutelsbacher Fruchtsaftkelterei. Mein Herz galt schon immer dem Verkauf, weswegen mich mein Weg zur Kornkraft Hosüne nach Huntlosen führte. Als mich Jochen mit „Moin“ begrüßte, war ich perplex, weil ich es als Schwabe, wie „Morgen“ als Morgengruß verstand, es aber bereits Nachmittag war. „Guter Witz – Mittag ist doch schon vorbei“ sagte ich zu Jochen, was wiederum bei ihm Stirnrunzeln hervorrief. Als Sabine und Jochen später mit mir auf der Gartenbank im Grünen saßen, haben wir das lachend aufgeklärt.

Unsere langjährige Prokuristin kam aus Oldenburg und sie hat sich immer persönlich für Kornkraft eingesetzt, als Kornkraft noch in den Anfängen war. Sie war der Liebe wegen ins Schwabenland gezogen. So hatten wir eine weitere persönliche Bindung in den Nordwesten Deutschlands. Wir konnten zusehen, wie unsere beiden Betriebe wuchsen und die Arbeit im wahrsten Sinne des Wortes Früchte brachte.
Mit Jochen habe ich noch einige Jahre im Demeter Marktforum als Vorstand zusammengearbeitet. Beide haben wir uns immer
für den Naturkostfachhandel stark gemacht.

Für die Zukunft wünschen wir uns, dass der Fachhandel bestens durch Kornkraft versorgt wird und dass wir alle Produktwünsche erfüllen können.
Also: weiter so und habt Spaß bei der Arbeit!“

...weniger

Zu unserem Archiv „Wegbegleiter“