Bio-Grünspargel

Marktbericht für die KW 15/2020

Der erste Spargel ist lieferbar. Den Anfang macht die griechische Ware von der Kooperative Acheloos. Bis die ersten regionalen Stangen geerntet werden, dauert es noch etwas. Es steht uns dieses Jahr eine turbulente Saison bevor. Viele Erntehelfer aus Osteuropa haben es aus bekannten Gründen rund um die Corona-Regelungen nicht geschafft, rechtzeitig einzureisen.[show_more color=“#000000” align=“left“ more=weiterlesen……

Grenzkontrollen Corona

Marktbericht für die KW 14/2020

Marktbericht unseres Frischeteams für die KW 14/2020 Insgesamt werden uns auch weiterhin unruhige Wochen bevorstehen. In Spanien, Frankreich und Italien wurden die Quarantäne-Maßnahmen ausgeweitet. Das hat zur Folge, dass es immer mehr an Erntehelfern fehlt und es dadurch zu Lieferengpässen kommen kann. Zudem verschlechtert sich durch die umfassenden Präventionsmaßnahmen in den Packstationen die Verfügbarkeit zusätzlich.…

Bärlauch Bund

Marktbericht für die KW 13/2020

Marktbericht unseres Frischeteams für die KW 13/2020 Auch im Obst- und Gemüseanbau und Handel kommt es durch das Corona-Virus nun zu spürbaren Einschränkungen. Zum einen entwickelt sich die Nachfrage sehr dynamisch. Das allein stellt manchen Betrieb schon vor Herausforderungen in der Arbeitsorganisation. [show_more color=“#000000” align=“left“ more=weiterlesen… less=…weniger]In Südeuropa kommt es zudem durch Krankheitsfälle und Notstandsregelungen…

Feldsalat

Marktbericht KW 52/2020

Das turbulente Vorweihnachtsgeschäft hat längst begonnen und die Nachfrage nach frischem Obst und Gemüse ist teilweise deutlich größer als ohnehin schon erwartet. So war die Nachfrage nach regionalem Feldsalat bereits in den letzten Tagen so hoch, dass nur die regionalen Bestände für das Weihnachtsgeschäft nicht ausreichen. Wir freuen uns, euch als Alternative französischen Feldsalat von…

Biohof Schumacher

Partner des Monats: Biolandhof Schumacher

Tradition Bereits seit dem 17. Jahrhundert bewirtschaften und pflegen viele Generationen der Familie Schumacher ihren landwirtschaftlichen Betrieb in Emtinghausen, südlich von Achim. In acht Folientunneln werden Frühgemüse wie Spinat und Radieschen, und Kräuter angebaut. Später kommen Tomaten, Gurken, Paprika und Auberginen dazu. Ergänzt wird das Angebot noch durch Feingemüse auf fünf Hektar im Freiland.[show_more color=“#000000”…

Außer Haus Verpflegung

Marktbericht für die KW 12/2020

Marktbericht unseres Frischeteams für die KW 12/2020 Regionaler Spinat ist schneller verfügbar als zunächst gedacht. Der erste Eingang vom Sozialen Ökohof St. Josef erreicht uns am Mittwoch. Wenn die Wettervorhersagen tatsächlich so in Erfüllung gehen wie angekündigt, könnten in 3-4 Wochen die ersten regionalen Salate lieferbar sein. Süddeutsche Ware soll in 14 Tagen schnittreif sein.…

Obst und Gemüse auf dem Markt

Marktbericht für die KW 6/2020

Marktbericht unseres Frischeteams für die KW 6/2020 Chicorée gibt es jetzt wieder in ausreichenden Mengen, so dass es im Laufe der „Echt-Bio“-Aktion vorerst nicht zu Lieferengpässen kommen sollte. Regionaler Wirsing ist nur noch vereinzelt lieferbar, den Großteil werden wir mit der französischen Ware von der Kooperative Keltivia abdecken.[show_more color=“#000000” align=“left“ more=weiterlesen… less=…weniger] Durch die Regenfälle…

Schnee in Spanien

Marktbericht für die KW 5/2020

Marktbericht unseres Frischeteams für die KW 5/2020 Während wir hier in unserer Region noch recht verhaltenes Winterwetter haben, herrschen in Südspanien aktuell andere Verhältnisse. Die Provinzen Almeria, Murcia, Valencia und Malaga melden starke Regenfälle mit Überschwemmungen, Hagel und Schneefälle verbunden mit deutlichen Temperaturabfällen teilweise unter die 0°C-Marke. [show_more color=“#000000” align=“left“ more=weiterlesen… less=…weniger]Das macht sich natürlich…

Grünkohl

Marktbericht für die KW 4/2020

Marktbericht unseres Frischeteams für die KW 4/2020 Die fast schon frühlingshaften Temperaturen finden nun wohl auch hier bei uns erstmal ein Ende. In Spanien war es in den letzten Tagen schon deutlich kälter. Teilweise fiel das Thermometer auf unter 0°C, was sich auch spürbar in der Lieferfähigkeit von Schlangengurken und Zucchinis abzeichnet. [show_more color=“#000000” align=“left“…