BIO von hier

Der April geht mit weiterhin kühlen Temperaturen zu Ende. Regionaler Spargel wächst, muss aber auf dem Feld zeitintensiver gesucht werden. Grünen Spargel aus der Region wird es voraussichtlich ab Ende KW 18 geben.
Spinat erhalten wir am Wochenanfang letztmals vom Sozialen Ökohof, danach ist diese Kultur im Gewächshaus auch geräumt.
Außerdem bieten wir die ersten regionalen Schlangengurken ab Dienstag vom Sozialen Ökohof an.
Bei dem kalten Wetter schmecken auch noch deftige Eintöpfe und Enno Allers freut sich riesig, wenn seine Steckrüben, Wurzelpetersilien und Pastinaken noch fleißig gekauft werden, davon gibt es nämlich in guter Qualität noch genug im Kühllager..

weiterlesen...

Marktsituation

In Süddeutschland ist es auch noch kalt. Erdbeeren müssen in den Anlagen zur Zeit wie Ostereier gesucht werden, daher ist noch keine Menge für den Großhandel verfügbar. Wenn wir ganz optimistisch sind, können wir zum 30.04. die ersten kleinen Mengen vom Demeterhof Wilhelm ausliefern.

Blumenkohl bleibt weiter knapp und fest im Preis. Broccoli ist ebenfalls nach wie vor kompliziert im Einkauf und wird nächste Woche voraussichtlich nur aus Spanien verfügbar sein.

Wir sind froh, dass wir bei den roten Paprika auf die neue Produktion von BioCampo aus Murcia wechseln können und somit auch wieder eine gewohnt stabile Qualität auslierfern.

 

...weniger

Zu unserem Archiv „Marktberichte“