Marktbericht des Kornkraft-Frische-Teams für die KW 32/2017


Die Lieferfähigkeit bei Salaten nimmt nun wieder etwas zu, eventuell kann es bei einzelnen Sorten noch etwas knapp werden. Die Ankündigungen unserer regionalen Erzeuger stimmen uns vorerst optimistisch.

Die ersten regionalen Zwiebeln sind lieferbar. Der Demeterhof Hoffmeier liefert sowohl gelbe als auch rote Zwiebeln. Ganz ohne süddeutsche bzw. ägyptische Ware kommen wir in dieser Woche jedoch noch nicht aus.
Rucola ist erst wieder in ca. 2 Wochen lieferbar. Durch das unbeständige Wetter in den letzten Wochen kann die Gärtnerei Sannmann keine Ware ernten und auch bei den anderen Erzeugern hat die Qualität gelitten.

Runde Tomaten sind nun regional gut verfügbar und geben im Preis etwas nach. Neben den „normalen“ Sorten, sind auch wieder die beliebten Aroma-Sorten Ruthje und Piccolino verfügbar.

Die Aprikosensaison ist nun fast vorbei. Türkische Zuckeraprikosen sind noch etwa 14 Tage liefer
bar und lassen die Saison geschmacklich optimal auslaufen.

Neu im Angebot sind Äpfel Collina und Hana vom süddeutschen Obsthof Schindler. Die Mengen sind jedoch sehr begrenzt, so dass es wohl nur in dieser Woche Ware gibt. Die ersten nennenswerten Mengen aus dem Alten Land werden in ca. 3-4 Wochen folgen.

Das Kartoffelsortiment erweitert sich um die mehligkochende Sorte Afra und die festkochende Anuschka.

Eine erfolgreiche Woche wünscht Ihnen

Ihr Kornkraft-Frische-Team

            

04.08.17 08:00 Alter: 79 days