Marktbericht des Kornkraft Frische-Teams für die KW 46/2018

 

Alles hat ein Ende, auch die regionale Salatsaison. Wir werden bereits zum Wochenanfang Salate aus Süddeutschland vom Biolandbetrieb Späth als Ergänzung benötigen, zur Wochenmitte stehen diese dann auch nicht mehr zur Verfügung, sodass wir auf Import- Ware von Univert umsteigen. Ab Kalenderwoche 47 werden wir voraussichtlich die ersten französischen Salate in Demeterqualität von Paul Pampalone erhalten.


Schlangengurken werden zur Zeit auf dem Markt gesucht, die Verfügbarkeit wird durch schlechtes Wetter, Krankheiten in den Kulturen und das Ende der Produktion in Almeria stark beeinträchtigt. Die Preise haben dementsprechend angezogen.


Ebenfalls schwierig ist die Situation bei Zucchini, auch hier sind die Mengen stark begrenzt und sie haben sich nochmals verteuert.


Da der italienische Broccoli qualitativ in der vergangenen Woche nicht überzeugen konnte, werden wir den Bedarf in der nächsten Woche mit regionaler und süddeutscher Ware sowie der als sehr schön angekündigten Ware aus  der Provence decken.


Avocados Bacon aus Spanien sind nicht mehr im Angebot, dafür kündigen sich die ersten spanischen Hass Avocados für die KW 47 an.


Bei spanischen Mangos findet ebenfalls ein Sortenwechsel statt von Osteen auf Keitt. Gereifte Mangos Keitt werden uns aber voraussichtlich erst ab Mitte Woche zur Verfügung stehen.


08.11.18 17:23 Alter: 12 days