Marktbericht KW 38

Batavia und Eichblattsalate werden zum Wochenanfang nicht zur Verfügung stehen. Auch aus Süddeutschland, Holland oder Frankreich konnten wir keine Ersatzware beschaffen. Als Alternative stehen kleine Romanasalate von Florian Meyer und etwas Eisberg, Endivien und Friseesalat zur Verfügung. Zur Wochenmitte kommen wieder regionale Batavia und Eichblattsalate von der Gärtnerei Kalkriese rein.

Wintergemüse

Marktbericht KW 37

Von den Ackerfreunden aus Spelle im Emsland bekommen wir ab Mitte der Woche die ersten regionalen Pastinaken und Wurzelpetersilie. Frisée- und Endiviensalat vom Biolandhof Speckhan ergänzen das Salatsortiment und von Dietmar Meese ist der Asia-Salat wieder lieferbar. Beim Miniromanasalat wechseln wir von der süddeutschen Ware wieder zu Florian Meyer.

Obst

Marktbericht KW 36

Die Situation bei Salaten ist zurzeit nicht einfach, die Ernte der Demetersalate von Florian Meyer sind vorbei und aktuell kann uns nur die Gärtnerei Kalkriese mit Blattsalaten versorgen. Die sind natürlich auch super, keine Frage! Doch ob alle Sorten durchgängig verfügbar sind, ist noch fraglich. Wir nehmen einfach, was das Feld hergibt.

Marktbericht KW 30

Was für eine schweißtreibende Woche! Respekt an all unsere Erzeuger*innen, dass sie die Stellung auf Feld und Folientunnel halten und uns mit den Früchten ihrer Arbeit versorgen! Nicht nur die Erzeuger*innen mussten unter der Hitze leiden, auch den Pflanzen macht das Wetter natürlich schwer zu schaffen, weswegen die Qualität der Erdbeeren alles andere als stabil ist. Einige Höfe werden deshalb jetzt die Saison beenden und wir haben dementsprechend nur kleine Mengen.

Bio-Tomaten: Gesund und lecker

Marktbericht KW 29

In der Region ist es sommerlich, sodass auch hierzulande die Tomatenernte nun deutlich mehr Menge hervorbringt und wir auf Ware aus dem Ausland weitestgehend verzichten können. Martin Clausens Gärtnerei Sandhausen versorgt uns mit gelben und roten Romatomaten sowie Cherrytomaten. Übrigens: Zum Monatsende werden dort die Tore geschlossen, da die schönen Bioflächen dem Straßenbau weichen müssen. Doch zum Glück macht Martin Clausen weiter, wenn auch an einem anderen Standort: Mit der Unterstützung junger Leute wird er auf dem Hof Imhorst in Riede in der Nähe von Syke seine Leidenschaft für den Ökolandbau fortführen. Schaut mal vorbei: www.hof-imhorst.de

Marktbericht KW 28

Endlich ist auch bei uns im Nordwesten die Möhrenernte angelaufen und wir freuen uns auf die erste Lieferung von Ernst Röhrs und seinem Team vom Auehof Reese. Auf die Super-Möhren von Familie Allers aus Neuenkirchen müsst ihr noch ein wenig warten, da wird mit der Ernte in den nächsten 14 Tagen begonnen. Apropos Wurzelgemüse: Mit Knollensellerie aus den Niederlanden ist so langsam Schluss, die neue regionale Ernte startet erst in einigen Wochen. Dafür gibt es jetzt aber den herrlich aromatischen Staudensellerie – und zwar aus der Region. Superknackig, superfrisch und natürlich superbio.

Saisonales Gemüse

Marktbericht KW 27

Darauf haben wir gewartet: Endlich kommt der erste regionale Radicchio vom Rosenhof. Richtig schön knackig, bitter, aber nicht zu bitter, eben genau, wie er sein soll. Pimpt garantiert jeden Salat auf und passt auch herrlich auf einen (Veggie) Burger! Bevor nächste Woche der Startschuss für die ersten Möhren vom Auehof Reese fällt, können wir euch…

Saisonales Gemüse

Marktbericht KW 26

Endlich ist es wieder soweit: Die Blaubeer-Saison beginnt in der Region! Die erste Lieferung der ballaststoffreichen Vitaminbomben bekommen wir von Michael Geiger aus Bramsche. Etwas Geduld ist allerdings gefragt: Wahrscheinlich dauert es noch ca. zwei Wochen, bis die schmackhafte Beeren in ausreichender Menge geerntet werden können.

Obst

Marktbericht KW 25

BIO von hier

Diese Woche gibt es wieder ein paar regionale Neuzugänge in unserem Angebot. Vom Auehof Reese aus Steyerberg bekommen wir Bundmöhren, von den Ackerfreunden aus der Nähe von Lingen können wir Dicke Bohnen liefern und vom Eekenhof haben wir Mangold bunt und Zuckererbsen neu im Angebot, erfreulicherweise aus samenfestem Saatgut. Von Dietmar Meese gibt es kleinere Mengen Minigurken.